Lachs & karamelisierte Zuckerschoten

Wildlachs mit karamelsierten Zuckerschoten an Prosecco-Frischkäse-Schaum

Wildlachs geht immer und liefert wertvolle Omega 3 Fette. Er ist schnell in der Pfanne gebraten und schmeckt einfach köstlich, ohne viele andere Zutaten.  Ich nehme am liebten Wildlachs. Dazu passt jedes Gemüse, heute sind es bei mir Zuckerschoten.

Das Rezept

Wildlachs
Zuckerschoten
Zitrone

Prosecco (oder Sekt)
Frischkäse
Salz und Pfeffer

Zubereitung

1. Den Lachs säubern, mit Zitrone säuern und salzen.

2. Einige Minuten in dieser Marinade ziehen lassen.

3. Die Zuckerschoten in etwas Olivenöl scharf anschwitzen.

4. Den Lachs von beiden Seiten anbraten, aus der Pfanne holen und im vorgeheizten Ofen bei 140 Grad ca. 5 Minuten gar ziehen.

5. In der Zwischenzeit mit Prosecco den Bratensatz in der Pfanne ablöschen, Frischkäse hinzufügen und alles aufkochen. 

Fertig ist das schnelle Gericht. 

Für den größeren Hunger und Wunsch nach Kohlenhydraten passen dazu dann Nudeln, Reis oder in der gesünderen Variante Quinoa, Hirse oder Süßkartoffeln. 

Ich wünsche guten Appetit!

Weitere Rezepte 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.